Datenschutzerklärung

Verantwortliche i. S. v. Art. 4 Nr. 7 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):  

Technoform Caprano + Brunnhofer GmbH
Friedrichsplatz 8
34117 Kassel

info [at] technoform [dot] com

 

Wir haben für unser Unternehmen einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Stefan Pietsch

erreichbar über:

Pietsch IT GmbH
Wilhelmshöher Straße 1
34590 Wabern
Telefon: 05683-923440
E-Mail: datenschutz [at] pietsch-it [dot] de
 

Datenschutz

 

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.


Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, sofern Sie uns bspw. über unsere Website eine Kontaktanfrage senden, weil Sie sich bspw. für unsere Produkte oder Dienstleistungen interessieren oder ein sonstiges Anliegen haben oder Sie uns diese Daten von sich aus, bspw. zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertragsverhältnisses mitteilen.


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.


Widerspruchsrecht

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zur Direktwerbung können Sie jederzeit entsprechend den gesetzlichen Vorgaben widerrufen.


Datenweitergabe

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies, insbesondere für die Vertragsabwicklung, notwendig ist oder nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.


Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.  Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


Google Analytics und Google Tag Manager

Auf unserer Website nutzen wir Google Analytics einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd., Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google”). Wir setzen dieses Analysewerkzeug auf Grundlage Ihrer Einwilligung ein (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO), um die wir Sie beim Aufruf unserer Website gebeten haben. Sie können diese Einwilligung jederzeit dadurch widerrufen, dass Sie wie weiter unten beschrieben Ihr Opt-out erklären. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Google Analytics verwendet persistente Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse Ihres Nutzungsverhaltens ermöglichen. Cookies sind Textdateien, in denen Informationen gespeichert werden und die ausgelesen werden können. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Google Analytics erfasst, wie die Website genutzt wird (z.B. wann die Website aufgerufen wird), Ihre Interaktionen mit der Website (z.B. Seitenaufrufe, geklickte Links, Besucherfluss), technische Daten und einige Nutzereigenschaften (z.B. welches Gerät mit welchem Betriebssystem verwendet wird und ggf. demographische Nutzerangaben wie die Sprache).

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung unserer Dienste durch Sie und andere Nutzer auszuwerten und uns entsprechende Analyse-Reporte zu liefern und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung dieser Daten geschieht automatisch einmal Monat, wenn deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist.

Die durch Google Analytics erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google und dessen Tochterunternehmen sind im Rahmen des EU-US Privacy-Shield zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI).
Durch das von uns aktivierte IP-Anonymisierungs-Verfahren (Codeerweiterung „anonymizeIp“) werden die erfassten IP-Adressen von Google innerhalb der Europäischen Union gekürzt, bevor eine Datenübertragung in die USA stattfindet (sog. IP-Masking). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Endgerät übermittelte (gekürzte) IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsverarbeitung statt.

Sie können der Erfassung und Verarbeitung der durch das Google-Cookie erzeugten Informationen jederzeit widersprechen und beides verhindern, indem Sie ein Opt-out-Cookie setzen. Für das Opt-out klicken Sie bitte einfach hier: Google Analytics deaktivieren.

Alternativ können Sie auch ein Browser-Plug-in installieren, welches Sie hier finden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/.
Weitere Informationen dazu, wie Google mit den von uns übermittelten Daten umgeht, finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Auf dieser Website wird darüber hinaus der Google Tag Manager verwendet. Mit dem Google Tag Manager können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.


Hotjar

Wir nutzen Hotjar ein Analysesoftware der Hotjar Ltd. („Hotjar“), Level 2, St Julian’s Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian’s STJ 1000, Malta, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Website zu optimieren. Wir setzen dieses Analysewerkzeug auf Grundlage Ihrer Einwilligung ein (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO), um die wir Sie beim Aufruf unserer Website gebeten haben. Sie können diese Einwilligung jederzeit dadurch widerrufen, dass Sie wie weiter unten beschrieben Ihr Opt-out erklären. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Mithilfe der Technologien (Tracking Code und/oder Cookie) von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.). Das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen  über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Website bevorzugte Sprache, Mausereignisse (Bewegung, Position und Klicks), Tastatureingaben). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt.
Die Cookies, die Hotjar nutzt, haben eine unterschiedliche „Lebensdauer“; manche bleiben bis zu 365 Tagen, manche bleiben nur während des aktuellen Besuchs gültig.

Mit dem Dienst können wir von der Nutzung unserer Website sog. Heatmaps erstellen. Darin werden Scroll, Bewegung des Cursors und Clicks/Taps erfasst und auf dieser Grundlage eine grafische Darstellung der Nutzung unserer Website durch die Gesamtheit der Nutzer erstellt. Stark benutzte Bereiche werden darin farblich anders dargestellt als wenig genutzte Bereiche.

Mit diesem Werkzeug können wir außerdem sog. Visitor Recordings anlegen. Die Live-Aufnahmen der Aktivität erfassen

  • HTML-Changes (unsere Website und die Nutzung)
  • Cursor- und Scrollbewegung
  • Veränderung in der Browser-Anzeige (Größe)

Es ist außerdem möglich, diese Aufnahmen auch seitenübergreifend durchzuführen. Die Aufnahme startet dann auf der ersten Website, auf der Hotjar eingebunden ist. Texte, die Sie eingeben, werden von uns nicht erfasst. Wir unterdrücken die Aufnahme dieser Texte. Auf Ihrem Endgerät werden dazu alle Texte durch Sternchen oder Einsen ausgetauscht.

Wir betrachten mit diesem Werkzeug außerdem die sog. Conversion Funnels. Wir analysieren damit den Weg des Nutzers auf unserer Website bis der Nutzer eine bestimmte vorher definierte Handlung vornimmt (z.B. Newsletter-Anmeldung) (= Konvertierungstrichter).

Schließlich können wir über Hotjar Feedback Umfragen einblenden lassen. Die Ergebnisse dieser Umfragen helfen uns dabei, verschiedene Aspekte des Nutzerverhaltens, z.B. das Verlassen unserer Seite, besser zu verstehen.

Zum Zwecke der Analyse bestimmter technischer Daten und für Funktionen der Verarbeitung und/oder Speicherung von Daten arbeitet Hotjar mit einer begrenzten Anzahl vertrauenswürdiger externer Dienstleister zusammen. Diese Dienstleister wurden von Hotjar sorgfältig ausgewählt und erfüllen hohe Datenschutz- und Sicherheitsstandards. Den Dienstleistern werden Daten nur insoweit offengelegt, als dies für die Erbringung der angebotenen Dienste erforderlich ist, und Hotjar verpflichtet sie vertraglich dazu, alle ihnen von Hotjar offengelegten Daten geheim zu halten und personenbezogene Daten ausschließlich gemäß den Anweisungen von Hotjar zu verwenden.Weitere Informationen finden Sie in Hotjars Datenschutzerklärung hier.

Sie können der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies/Technologien auf anderen Websites widersprechen, wenn Sie unter https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out auf den Opt-Out-Link klicken.


SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. In der von uns genutzten Google Maps Variante werden keine personenbezogenen Daten (außer die IP-Adresse) an Google übermittelt. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google ist unter dem EU-US-Privacy-Shield zertifiziert. Dadurch wird garantiert, dass ein mit dem europäischen Datenschutzrecht vergleichbares Schutzniveau besteht: (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Nähere Informationen zum Thema Datenschutz bei Google können Sie hier abrufen: http://www.google.com/policies/privacy


Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden. Daneben haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, sofern zutreffend, Ihre Rechte auf Datenportabilität geltend zu machen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Im Übrigen werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.


Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.


Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Ihre Einwilligung erforderlich ist oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit Ihnen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Ihrer Zustimmung.

Sie werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.