TGI-Wiener Sprossen für die Warme Kante
Das Sprossensystem im Scheibenzwischenraum

Das als „Wiener Sprosse“ bezeichnete Sprossensystem kann im Scheibenzwischenraum des Isolierglases ohne direkten Kontakt zur Glasscheibe positioniert werden. Optisch ist die TGI-Wiener Sprosse identisch mit dem TGI-Spacer M. So bieten wir Isolierglasherstellern und Architekten ein vollständiges, thermisch optimiertes System, welches die Anforderungen der Wärmedämmung von heute und morgen erfüllt.

Für die Verbindung des Profils stehen exakt auf die jeweilige Profilbreite und -höhe abgestimmte Sprossenkreuze zur Verfügung, die auch direkt über uns bezogen werden können.

Sie haben eine Herausforderung für uns?

Wir sind gerne innovativ. Kontaktieren Sie uns, und wir erarbeiten gemeinsam die beste Lösung.
Werkstoffe für Abstandhalter für Isolierglas

Sie haben eine Herausforderung für uns?