glasstec VIRTUAL

Glasstec VIRTUAL vom 20. bis 22. Oktober 2020

Die glasstec VIRTUAL beginnt am 20. Oktober 2020 – und wir sind dabei.

Ein attraktives dreitägiges Programm erwartet Sie mit Wissenstransfer und Networking in einem neuen digitalen Format der Weltleitmesse glasstec.

Hochkarätige Vorträge namhafter Referenten im Konferenzbereich informieren über Themen rund um die Glasherstellung, -verarbeitung und -veredelung sowie Glasprodukte und -anwendungen.

Wir laden Sie zu diesem neuen Format ein - kostenlos für Sie als Besucher. Für die Teilnahme an den Konferenzen und Web-Sessions ist lediglich eine Registrierung erforderlich.

Unsere Web Sessions finden statt am:

  • 21.10. um 14.20 Uhr zum Thema „Thermal edge bond solutions for insulating glass” (verschiedene Referenten von Technoform)
  • 22.10. um 15 Uhr zum Thema “Embodied vs. operational carbon: The importance of IGU durability.“ (Helen Sanders, Technoform North America)

Wir werden auch im „Matchmaking Tool“ aktiv sein und freuen uns auf zahlreiche Fachgespräche.

Bitte benutzen Sie den folgenden Link und folgen Sie den gewünschten Schritten:

https://virtual.glasstec.de/

Wir freuen uns auf Sie!