SAN

Styrol-Acrylnitril-Copolymer (SAN)

  • Styrol-Acrylnitril-Copolymere sind besonders fest und beständig gegen Chemikalien
  • Sie kommen besonders in der Medizin-, Elektro- und Sanitärtechnik sowie in der Lebensmittelindustrie und im Bauwesen zum Einsatz
Transparent und widerstandsfähig
Styrol-Acrylnitril-Copolymere sind transparent und werden daher gerne für durchsichtige Teile verwendet. Durch das enthaltene Acrylnitril verfügt SAN über eine erhöhte Festigkeit, hohe Chemikalienbeständigkeit sowie eine verbesserte Härte und Zähigkeit. Verdünnte Säuren und Laugen sowie Öle und Fette können diesem Werkstoff nichts anhaben. Durch die Einbettung von Glasfasern in SAN erhält man ein Produkt mit hoher Steifigkeit, das beispielsweise für Spulenkörper in der Elektrotechnikbranche verwendet werden kann.
Zahlreiche Anwendungen
Angesichts der beschriebenen Eigenschaften wird SAN vorwiegend zur Herstellung von höher beanspruchten Gehäuseteilen, aber auch von flächigen Teilen eingesetzt. Badezimmerarmaturen, Duschkabinen, Ladentische oder Verpackungen werden häufig aus SAN hergestellt. Der Kunststoff ist für den Lebensmittelbereich zugelassen und spülmaschinenbeständig, daher wird er oft für Küchenutensilien verwendet.
Maßgeschneiderte Profile
Unsere Experten helfen Ihnen gerne, bei allen Anwendungen die perfekte Lösung zu finden. Mit unserem hochpräzisen Extrusionsverfahren produzieren wir verschleißfeste, exakte Profile, die Ihren individuellen Anforderungen und Bedürfnissen entsprechen.

Sie haben eine Herausforderung für uns?

Innovation ist unsere Leidenschaft. Kontaktieren Sie uns, und wir finden gemeinsam die besten Werkstoffe für Ihr Projekt.